Bürogebäude

westmark_01

950 m² Fortschritt

Bürogebäude

Konzeption, Planung und Realisierung eines innovativen Bürogebäudes

Entwurf. Projektmanagement. Bauüberwachung

Art: Industriebau
Baujahr: 2010
Bauzeit: 9 Monate
Bauweise: Massivbauweise
Größe: 950 m²

 

Bei der Erweiterung eines bestehenden Industriebetriebes handelt es sich um ein dreigeschossiges Bürogebäude, welches sich im östlichen Teil des Betriebsgeländes angliedert. Die Büroflächen sind sowohl in Großraumbüros als auch in Einzelbüros aufgeteilt. Von der angrenzenden Bundesstraße ist die Sicht auf das Gebäude mit der zeitlosen Glasfassade gegeben. Der Außenraum mit seiner angelegter Teichanlage und den definerten Bepflanzungsfeldern fasst das Gebäude.

bürogebäude
westmark_02
bürogebäude

Produktionshalle + Bürogebäude

bürogebäude

10000 m² Innovation

Produktionshalle + Bürogebäude

Konzeption, Planung und Realisierung einer Produktionshalle mit angegliedertem Bürogebäude

Entwurf. Projektmanagement. Bauüberwachung

  • Art: Industriebau
  • Baujahr: 2013
  • Bauzeit: 12 Monate
  • Bauweise: Stahlkonstruktion + Massivbauweise
  • Größe: 10000 m²

 

Die 10000 m² große Produktionshalle mit dem vorgelagerten Bürogebäude befindet sich in einem Industrigebiet zwischen den Städten Attendorn und Finnentrop. Die Produktionsabläufe des Industriebetriebes wurden gemeinsam mit dem Bauherrn in eine sich den Prozessen angepasste Grundrissstruktur umgesetzt. Die Materialien wurden in ihrer Farbgebung und Dimension an das Gebäude angepasst und verleihen ihm ein zeitloses Äußeres. Das der Produktionshalle vorgelagerte Gebäude beinhaltet neben Büroflächen auch Räume für die Mitarbeiter der Produktion. Markant ist die Außenhülle mit der metallischen Vorhangfassade und den farblich abgesetzten Fensterbändern, welche den Baukörper in seiner Form und Dimension auflockern. Dieser Gebäudeteil wurde in konventioneller Massivbauweise errichtet.

bürogebäude
eot

Produktionshalle + Bürogebäude

Produktionshalle

10000 m² ARCHITEKTUR + HIGH TEC

Produktionshalle + Bürogebäude

Konzeption, Planung und Realisierung einer Produktionshalle mit angegliedertem Bürogebäude

Entwurf. Projektmanagement. Bauüberwachung

  • Art: Industriebau
  • Baujahr: 2013
  • Bauzeit: 12 Monate
  • Bauweise: Stahlkonstruktion + Massivbauweise
  • Größe: 10000 m²

Der Industriebetrieb mit einer Nutzfläche von 10000 m² befindet sich in einem Industriegebiet der Stadt Lüdenscheid in unmittelbarer Nähe zur A45. Die Besonderheit dieses Objektes liegt im Grundstück, welches eine starke Neigung Richtung Norden aufweist. Der Gebäudekomplex teilt sich in drei Gebäudeeinheiten, dass Untergeschoss, dass Erdgeschoss und das vorgelagerte Bürogebäude auf. Die Funktionalität der Räume im Zusammenhang mit den Nutzflächen spiegelt sich in der Außenfassade aller Gebäudeteile. Eine klar strukturierte Lochfassade im Bereich des Bürogebäudes in Verbindung mit hochwertigen Fassadenelementen prägen das Erscheinungsbild im Eingangsbereich des Betriebsgeländes.

IMG_5328
IMG_5326
IMG_5341
IMG_5363

Forschung- + Entwicklungsgebäude

ACS1

4250 m² Technologie

Forschung- + Entwicklungsgebäude

Konzeption, Planung und Realisierung eines Forschungs- + Entwicklungsgebäudes

Entwurf. Projektmanagement. Bauüberwachung

  • Art: Industriebau
  • Baujahr: 2012
  • Bauzeit: 11 Monate
  • Bauweise: Stahlkonstruktion + Massivbauweise
  • Größe: 4250 m²

Das Technologiezentrum, welches sich am westlichen Stadteingang von Attendorn befindet, gliedert sich in zwei Baukörper, welche über einen Verbindungstrakt miteinander verbunden sind. In der Industriehalle, welche aus einer Stahlkonstruktion besteht, wird Forschung auf ca. 3000 m² betrieben. Vorgelagert von dieser Halle befindet sich das zweigeschossige Bürogebäude. Dieses ist in seiner Grundstruktur in drei Zinken aufgeteilt, welche kopfseitig über einen Querriegel verbunden sind.Durch die drei Zinken erzeugten Innenhöfe wird eine natürliche Belichtung und Belüftung gewährleistet. Die Pfosten- Riegelfassade bildet die umhüllende Außenhaut in der vertikalen. Ein baulicher Sonnenschutz sorgt für die notwendige Beschattung. Eine bauliche Verbindung zwischen beiden Bauvolumen schafft ein Verbindungsgang mit angegliederten Nebenräumen.

ACS3a
ACS4a

Produktionshalle + Bürogebäude

TItelbild

1000 m² Funktionalismus

Produktionshalle + Bürogebäude

Konzeption, Planung und Realisierung einer Produktionshalle mit angegliedertem Bürogebäude

Entwurf. Projektmanagement. Bauüberwachung

  • Art: Industriebau
  • Baujahr: 2013
  • Bauzeit: 8 Monate
  • Bauweise: Stahlkonstruktion + Massivbauweise
  • Größe: 1000 m²

Die 1000 m² große Produktionshalle mit dem vorgelagerten Bürogebäude befindet sich im Industriegebiet der Stadt Attendorn. Die Arbeitsabläufe im Inneren des Gebäude waren die Vorgaben für eine klare und funktionale Architektur. Neben der Produktion befinden sich noch Sozialräume in dem aus einer Stahlkonstruktion errichteten Hallengebäude. Das Bürogebäude wurde in konventioneller Massivbauweise errichtet.

schulte2

Produktionshalle

halle

995 m² helle arbeitsatmosphäre

Produktionshalle

Konzeption, Planung und Realisierung einer Produktionshalle

Entwurf. Projektmanagement. Bauüberwachung

  • Art: Industriebau
  • Baujahr: 2005
  • Bauzeit: 6 Monate
  • Bauweise: Stahlkonstruktion
  • Größe: 995 m²

Die Produktionshalle aus dem Jahr 2005 befindet sich in der Stadt Lennestadt. Hier ist eine leichte Tragkonstruktion und eine offene Fassadengestaltung perfekt ins Gleichgewicht zu einem großen Bauvolumen komponiert. Die großflächigen Verglasungen sorgen für behagliche Arbeitsbedingungen im Inneren des Gebäudes.

Bürogebäude

werkstatt

1180 m² behagliche arbeitsatmosphäre

Bürogebäude

Konzeption, Planung und Realisierung eines innovativen Bürogebäudes

Entwurf. Projektmanagement. Bauüberwachung

  • Art: Industriebau
  • Baujahr: 2006
  • Bauzeit: 9 Monate
  • Bauweise: Stahlkonstruktion
  • Größe: 1180 m²

Das Bürogebäude liegt in einem der drei Industriegebiete der Stadt Attendorn. Die filigrane Stahlkonstruktion und die großen Fensterflächen verleihen dem Gebäude sein architektonisches Erscheinungbild. Alle Büroräume sind natürlich belichtet und belüftet.

Bürogebäude

ostermann1

300 m² Fortschritt

Bürogebäude

Konzeption, Planung und Realisierung eines innovativen Bürogebäudes

Entwurf. Projektmanagement. Bauüberwachung

  • Art: Industriebau
  • Baujahr: 2010
  • Bauzeit: 7 Monate
  • Bauweise: Massivbauweise
  • Größe: 300 m²

An den 3000 m² großen Bestand wurden im Industriegebiet Attendorn ca. 300 m² Büroflächen angebaut. Die Büros sind auf zwei Etagen angeordnet und werden über ein zentrales Treppenhaus erschlossen. Die erforderliche Brandwand stellt einen klaren Schnitt zu dem Bestandsgebäude dar. Die natürliche Belichtung der einzelnen Arbeitsplätze gewährleisten die umlaufenden Fensterbänder in der Fassade. Farbgebung, Aufteilung und Rasterung der umhüllenden Außenhaut verleihen dem Gebäude seine zeitlose aber funktionale Architektur.

Produktionshalle + Bürogebäude

gatzsch1

1500 m² Entwicklung + Umsetzung

Produktionshalle + Bürogebäude

Konzeption, Planung und Realisierung einer Produktionshalle mit angegliedertem Bürogebäude

Entwurf. Projektmanagement. Bauüberwachung

  • Art: Industriebau
  • Baujahr: 2012
  • Bauzeit: 8 Monate
  • Bauweise: Stahlkonstruktion + Massivbauweise
  • Größe: 1500 m²

Der 1500 m² große Industriebetrieb, welcher sich in einem Industriegebiet der Stadt Attendorn befindet, teilt sich in eine ca. 1000 m² große Produktionshalle und ein ca. 500 m² großes Verwaltungsgebäude auf. Die Büro und Sozialflächen verteilen sich auf insgesamt zwei Geschossen. Der kubische Bürobau fällt durch einen auskragenden Kubus auf, welcher in seiner Farblichkeit der Produktionshalle gleichkommt. Eine bodentiefe Übereckverglasung des Kubus gewährleistet einen Überblick über Zufahrt und Eingang des Betriebsgeländes. Durch einen baulichen Sonnenschutz lässt sich das einfallende Tageslicht nach Bedarf im Inneren des Gebäudes regulieren. Funktion gepaart mit ästhetischer Architektur bilden das Grundgerüst dieser Wirkungsstätte.

Bürogebäude

Bruse1

385 m² Alt und Neu verbunden

Bürogebäude

Konzeption, Planung und Realisierung eines Bürogebäudes

Entwurf. Projektmanagement. Bauüberwachung

  • Art: Industriebau
  • Baujahr: 2012
  • Bauzeit: 9 Monate
  • Bauweise: Massivbauweise
  • Größe: 385 m²

An ein aus den 80er Jahren errichtetes Bürogebäude wurde ein dreigeschossiger Bürobau angegliedert. Bestand und Neubau sind über Verteilerflure miteinander verbunden. Zur Gliederung des großen Gebäudevolumens wurde ein Versatz in der Mitte des Bürobaus angesetzt. Umlaufende Fensterbänder sorgen für eine natürliche Belichtung und Belüftung der Büroräume. Ein baulicher Sonnenschutz gewährleistet die Regulierung des Tageslichts. Neben den Büroräumen beinhaltet der Baukörper noch zwei Seminarräume und die erforderlichen Nebenräume.

Bruse3
Bruse2